Skip to main content
Home » Tüv Süd Zertifikat Bestätigt Der Ökostrom Bei Mediamarkt Und Saturn Deutschland Verdient Den Namen
11.09.2018

TÜV Süd Zertifikat bestätigt: Der Ökostrom bei MediaMarkt und Saturn in Deutschland verdient den Namen "Öko"

Anfang 2017 haben wurden alle deutschen Media- und Saturn-Märkte auf Ökostrom umgestellt. Seit Sommer 2018 ist amtlich: Der Stromverbrauch der Märkte wird zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energiequellen abgedeckt, und zwar aus TÜV SÜD zertifizierten Wasserkraftwerken. Die Zertifizierung des Ökostromeinsatzes genügt auch den anspruchsvollen Kriterien des TÜV Süd. Die Erstzertifizierung wurde im August 2018 erfolgreich abgeschlossen.

Mit der Umstellung von mehr als 430 deutschen Märkten auf erneuerbare Energien (EE) leistet MediaMarktSaturn einen großen Beitrag zum Klimaschutz, denn immerhin entfallen mehr als 50 Prozent des operativen Treibhausgasemissionen auf den Stromverbrauch.

Nun ist aber Ökostrom nicht gleich Ökostrom: Derzeit bieten rund 800 Stromversorger in Deutschland Tarife mit grünem Strom an. Manche davon machen es sich sehr einfach und verkaufen zum Beispiel Grünstrom aus jahrzehntealten Wasserkraftwerken. Das ist gut, aber es geht besser. Andere Anbieter investieren in neue Anlagen und tragen damit dazu bei, dass sich der Energie-Mix in Deutschland dauerhaft ändert. Zertifikate und Label helfen, die Spreu vom Weizen zu trennen. Die vier wichtigsten sind:

  • das „Grüner Strom“-Label der Umweltverbände Euro-Solar, BUND und NABU
  • das „ok-power“-Label der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen und des Freiburger Öko-Instituts
  • die beiden Grünstrom-Standards des TÜV Süd „EE01“ und „EE02“ sowie
  • das TÜV Nord Zertifikat „Geprüfter Ökostrom“.

MediaMarktSaturn hat sich für eine Ökostromlieferung und -beschaffung entschieden, die den anspruchsvollen Kriterien des TÜV Süd Standard CMS 89 Bilanzierung EE entspricht. Dieser Standard garantiert 100 Prozent Strom aus erneuerbaren Energien und stellt sicher, dass die Stromunternehmen nachweislich in den Ausbau von EE-Anlagen investieren.

Die Umstellung der Märkte erfolgte bereits Anfang 2017, nun ist die Erstzertifizierung abgeschlossen. Die Urkunden des TÜV SÜD sind im August in Ingolstadt eingetroffen. Diese bestätigen, dass alle deutschen Märkte ihren Stromverbrauch vollständig durch TÜV Süd zertifizierten Ökostrom abdecken.