Skip to main content
Home » Reparaturservice Großgeräte Toller Kundenservice – Großer Nachhaltigkeitshebel
17.04.2019

Reparaturservice Großgeräte: Toller Kundenservice – großer Nachhaltigkeitshebel

Seit 2019 bieten MediaMarkt und Saturn ihren Kunden einen neuen Service: Reparaturdienstleistungen für Haushaltsgroßgeräte direkt zu Hause. Damit wurde das Angebot in einem unserer wichtigsten Wachstumsbereiche Services und Solutions um einen weiteren Baustein ergänzt– und MediaMarktSaturn leistet über die Verlängerung des Lebenszyklus von Elektrogeräten einen wichtigen Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz.

Kunden binden durch guten, zuverlässigen Service

Moderne Haushaltsgroßgeräte sind sehr zuverlässig und langlebig. Trotzdem passiert es schon mal, dass Waschmaschine, Trockner, Geschirrspüler oder Kühlschrank aus heiterem Himmel nicht mehr funktionieren. Doch technisch hochwertige Geräte müssen nicht gleich verschrottet werden, meist hilft schon die Reparatur durch einen qualifizierten Servicetechniker. Seit Anfang des Jahres bieten MediaMarkt und Saturn hierfür eine passende Lösung. Sie schicken ihre Servicetechniker direkt zum Kunden nach Hause.

„Mit dem Heim-Reparaturservice für Haushaltsgroßgeräte sind wir vor, während und nach dem Kauf der Produkte für unsere Kunden da. Und genau das ist ein echter Mehrwert, mit dem wir uns vom Wettbewerb abheben“, sagt Holger Böhmer, Bereichsleiter Service und Solutions bei MediaMarktSaturn, „Zugleich ist der Service ein weiterer Baustein im Rahmen unserer Nachhaltigkeitsstrategie.“

Kostengünstig und schnell: So funktioniert der neue Service

Der Service funktioniert denkbar einfach: Kunden können einen Wunschtermin telefonisch, im Markt oder online vereinbaren – MediaMarkt und Saturn garantieren einen Technikertermin innerhalb von maximal drei Werktagen. Die Service-Pauschale für die Schadensprüfung und Erstellung eines Reparaturkostenvoranschlags beträgt einschließlich Anfahrt des Technikers 49 Euro (Einführungsangebot). Entscheidet sich der Kunde für eine Reparatur, wird das Gerät gemäß Kostenvoranschlag repariert.

Die Service-Techniker haben ein umfangreiches Ersatzteillager und dank Fehlerbeschreibung der Kunden in mehr als 95 Prozent der Fälle die passenden Teile schon dabei. Das heißt: Sie können die Reparatur in der Regel gleich vor Ort durchführen. Ein erneuter Termin – inklusive erneuter Anfahrt der Techniker – entfällt somit in der Regel. Das spart Zeit, Geld und CO2. Kunden, die die Reparatur gleich in Anspruch nehmen, bekommen die 49 Euro auf die Reparaturkosten angerechnet. Der Reparaturservice rechnet nach Arbeitsaufwand und eingesetzten Original-Ersatzteilen fair und transparent ab. Entscheidet sich der Kunde für den Kauf eines Neugeräts, erhält er einen Coupon, den er beim Kauf eines Neugerätes in einem MediaMarkt oder Saturn-Markt einlösen kann.

ReparaturserviceFoto: Presse - MediaMarktSaturnFoto: Press - MediaMarktSaturn

So wird der Service beworben

Eine Marktforschung im Vorfeld der Einführung des neuen Angebots hatte gezeigt: Geht ein Elektrogroßgerät kaputt, suchen die meisten Konsumenten im Internet nach einem Reparaturservice. Ein kleinerer Teil sucht nach der Servicenummer auf dem Kaufbeleg oder am Gerät selbst. Entsprechend wird der neuen Service intensiv über das Internet beworben.

Aber auch die Märkte spielen eine zentrale Rolle. Schließlich gab es bisher keinen vergleichbaren Service. In den Märkten haben unsere Mitarbeiter täglich Kontakt zu vielen Tausend Kunden und können über das neue Angebot informieren. Dabei können sie das große Vertrauen, welches die beiden Marken genießen, in die Waagschale werfen und einen kompetenten Service zu fairen Preisen bieten. Das entscheidende Versprechen an die Kunden lautet: Wenn ein Gerät repariert werden kann, dann reparieren wir es auch.

Für die Märkte wurden eigens POS-Materialien (Aufsteller, Flyer etc.) erstellt, und auch am Produkt selbst soll künftig mittels angebrachter Aufkleber über den Service informiert werden. Damit der Kunde weiß: Wenn das gekaufte Gerät eines Tages defekt sein sollte, bieten MediaMarkt und Saturn eine schnelle und verlässliche Lösung zu einem attraktiven Preis.

Zu gut für die Tonne: So nachhaltig ist der neue Heimservice

„Das neue Angebot ist ein weiterer Meilenstein in unserer Strategie, unsere Kunden über den Kauf von Produkten hinaus langfristig an uns zu binden“, betont Holger Böhmer.

Mit unseren Reparatur-Dienstleistungen leisten wir zudem einen wichtigen Beitrag für mehr Nachhaltigkeit durch die Verlängerung des Lebenszyklus von Elektrogeräten. So entscheiden sich in ca. 60 Prozent der Fälle die Kunden für eine Reparatur der Waschmaschine, des Trockners oder Kühlschranks – und damit gegen die vorzeitige Entsorgung. Das verlängert die Lebensdauer oft um Jahre und schont wertvolle Ressourcen. Denn: Zwischen 15 und 40 Prozent des Energieverbrauchs und der Treibhausgas-Emissionen entfallen auf die Herstellung von Waschmaschinen, Trocknern und Co. (Quelle: Öko-Institut e.V.), erst der Rest auf den Verbrauch. Daher gilt: Je länger Kunden eine Maschine benutzen, desto besser ist das für Umwelt und Klima.

Seit Jahren engagiert sich MediaMarktSaturn für die Schonung wertvoller Ressourcen und die Reduzierung von Elektromüll. Der neue Service ist deshalb auch ein weiterer Baustein unserer Nachhaltigkeitsstrategie.

Info-Box: Was heißt eigentlich Kreislaufwirtschaft?

KreislaufwirtschaftWir erleben meist das Gegenteil einer Kreislaufwirtschaft, nämlich die Linearwirtschaft: Geräte werden erst hergestellt, dann weggeworfen. In einer Kreislaufwirtschaft entstehen stattdessen alle Geräte aus weitestgehend recyceltem Material. Erstes Ziel ist eine lange Lebensdauer, und wenn Geräte kaputtgehen, werden sie repariert. Zweites Ziel: Am Ende des Lebenszyklus werden sie nicht weggeworfen, sondern in ihre Einzelteile zerlegt und einer Weiterverwertung zugeführt. Nichts wird verschwendet, möglichst alles gelangt zurück in den Kreislauf. Denn in jedem Produkt stecken wertvolle Ressourcen, die weiterverwendet werden können und nicht neu gewonnen werden müssen. Wertstoffstellen entsorgen umweltgerecht, was aus verschiedensten Gründen doch nicht weitergenutzt werden kann. Vorteil der Kreislaufwirtschaft: Sie schont wertvolle Ressourcen und reduziert klimaschädliche Treibhausgase.