24.07.2018

Saturn verlängert Namensrecht für Saturn-Arena in Ingolstadt

  • Namensrecht umfasst Multifunktionsarena und zweite Eishalle
  • Saturn nutzt überregionale Strahlkraft der Arena u. a. für Employer Branding

Ingolstadt, 24.07.2018: Pünktlich zum 15. Geburtstag der Saturn-Arena Ingolstadt am 01.10.2018 verlängert Saturn den Vertrag für das Namensrecht mit der Stadtwerke Ingolstadt Freizeitanlagen GmbH als Betreiberin der Arena. Das Namensrecht umfasst neben der Multifunktionsarena zukünftig auch die unmittelbar benachbarte zweite Eishalle. Zu den vereinbarten Leistungen gehören unter anderem verschiedene Brandingmaßnahmen auf dem Gelände und die Nutzung einer Loge bei Veranstaltungen. In der Saturn-Arena finden neben Eishockey-Spielen des ERC Ingolstadt weitere Sportevents, Konzert- und Entertainment-Veranstaltungen sowie Messen und Tagungen statt. Saturn hatte 2003 den ersten Vertrag zur Nutzung des Namensrechts geschlossen. Bereits 2016 gab Saturn bekannt, sein Engagement als einer der Hauptsponsoren beim DEL-Club ERC Ingolstadt, der in der Saturn-Arena zu Hause ist, zu verlängern.

Pünktlich zum 15. Geburtstag feiern Andrea Koepfer und Thomas Hehl die Verlängerung des Namensrechts

Andrea Koepfer, Vice President Corporate Communications, Public Policy & Sustainability der MediaMarktSaturn Retail Group und verantwortlich für die Sponsoring-Aktivtäten der Gruppe, sagte: „Die Arena in Ingolstadt ist seit ihrer Eröffnung untrennbar mit der Marke Saturn verbunden. Das soll auch in Zukunft so bleiben. Die Strahlkraft der Saturn-Arena über den Standort hinaus dient auch der Schärfung unseres Profils als attraktiver Arbeitgeber in Ingolstadt.“ 

Der Zwei-Marken-Strategie entsprechend konzentriert sich das Sportsponsoring von MediaMarktSaturn am Standort Ingolstadt mit Saturn auf die Saturn-Arena und Eishockey durch das Sponsoring des ERCI, während MediaMarkt sich auf sein Engagement als Hauptsponsor und offizieller Trikotsponsor des Fußballbundesligisten FC Ingolstadt 04 fokussiert. Auf der strategischen Ebene nutzt Saturn seine Sponsorship-Aktivitäten in Ingolstadt vor allem für Standort- und Employer Branding-Maßnahmen. Zukünftig soll auch der Saturn-Markt am Westpark verstärkt eingebunden werden, unter anderem mit Gewinnspielen für seine Kunden, bei denen es VIP-Karten für Events in der Arena zu gewinnen gibt.  

Thomas Hehl, Geschäftsführer der Stadtwerke Ingolstadt Freizeitanlagen GmbH, betonte: „Für die Stadtwerke Ingolstadt Freizeitanlagen GmbH als Betreiberin der Arena bedeutet die Vereinbarung mit Saturn Planungssicherheit. Wir freuen uns sehr, mit Saturn einen so verlässlichen Sponsor gefunden zu haben. Gemeinsam können wir die Saturn-Arena als Marke weiterhin hervorragend und nachhaltig positionieren.