19.03.2014

Media-Saturn sichert sich exklusive Vertriebsrechte für Chromecast von Google im stationären Handel

Ingolstadt, 19.03.2014: Am 19. März 2014 ist der Chromecast von Google, mit dem unkompliziert über WLAN Video- und Musikinhalte aus dem Internet auf einen HD-fähigen Fernseher übertragen werden können, auf den deutschen Markt gekommen. Chromecast kostet 35,- Euro und ist deutschlandweit bei Media Markt und Saturn erhältlich, stationär bei beiden Fachhandelsketten exklusiv.

Die Media-Saturn-Unternehmensgruppe kündigte an, ihren Einkauf zukünftig mit weiteren exklusiven Vertriebspartnerschaften für innovative Produkte strategisch weiterzuentwickeln. So wolle man sich noch stärker von Wettbewerbern differenzieren und den Kunden zusätzlichen Mehrwert bieten.

Chromecast, der über eine HDMI-Schnittstelle an das TV-Gerät angeschlossen wird, kann über Smartphone, Tablet oder Laptop gesteuert werden. Die Zuschauer erhalten so auch auf nicht internetfähigen TV-Geräten Zugang zu Inhalten von YouTube, Google Play Movie und Google Play Music. Lokale Apps der Launchpartner WATCHEVER und in Kürze auch maxdome werden ebenfalls zur Verfügung gestellt.

Chromecast lässt sich von Endgeräten mit Android, iOS, OS X oder Windows steuern. Zudem bietet er die Möglichkeit den Web-Browser „Chrome“ über Mac und Windows sowie von Chromebooks schnurlos über WLAN auf den Fernseher zu übertragen.

Ansprechpartner für Medien

Kristiane Müller-Drensler

+49 (0) 841 634 5092