07.06.2013

Klaus-Peter Voigt wird neuer Chief Procurement Officer (CPO) der Media-Saturn-Holding GmbH

Ingolstadt, 07.06.2013: Klaus-Peter Voigt (52) wird mit Wirkung zum 1. Juli 2013 neuer Chief Procurement Officer (CPO) der Media-Saturn-Holding GmbH und wird in dieser Funktion die gesamten Einkaufsaktivitäten der Media-Saturn-Organisation verantworten. Voigt gehörte bereits von 1989 bis 2008 in verschiedenen Funktionen dem Management der Media-Saturn-Unternehmensgruppe an, zuletzt als stellvertretender Vorsitzender und COO der Geschäftsführung der Media-Saturn-Holding GmbH.

Als CPO wird Klaus-Peter Voigt europaweit und unternehmensüber-greifend den strategischen Einkauf für die Media-Saturn-Organisation verantworten. Er berichtet in dieser Funktion an den CEO der Media-Saturn-Holding GmbH, Horst Norberg.

Der Groß- und Außenhandelskaufmann Klaus-Peter Voigt verfügt über eine fünfundzwanzigjährige Berufserfahrung im Elektrofachhandel. 2008 wechselte er von der Media-Saturn-Unternehmensgruppe als Mitgesellschafter des Unternehmens in den Vorstand der TELEFUNKEN SE, dem er seit 2011 als CEO vorsteht. Seit 2012 ist er zudem CEO der TELEFUNKEN Licht AG. Voigt war von 1989 an für die Media-Saturn-Unternehmensgruppe in verschiedenen leitenden und Geschäftsführungsfunktionen tätig, unter anderem im Einkauf und als Vorsitzender der Geschäftsführung der deutschen Landesgesellschaft von Media Markt. Seit 2002 gehörte er der Geschäftsführung der Media-Saturn-Holding GmbH an. Voigt begann seine berufliche Laufbahn als für den Einkauf verantwortlicher Geschäftsführer beim Münchner Elektrogroßhändler J. Fröschl.