11.09.2018

Heißes Gerät: KOENIC Minibackofen spart Platz und Energie

Ingolstadt, 11. September 2018. Mit dem Minibackofen KMO 4341 von KOENIC gehören Platzprobleme in kleinen Küchen der Vergangenheit an. Das handliche Gerät der Eigenmarke von MediaMarkt und Saturn misst gerade einmal 44,6 x 37,8 x 27,1 Zentimeter und bietet 20 Liter Garraum. Damit lassen sich keineswegs nur kleine Brötchen backen. Der KOENIC KMO 4341 ist bestens bestückt: Ober- und Unterhitze bis 230 Grad, Umluft- und Grillfunktion und ein Drehspieß machen das flotte Öfchen zum vollwertigen Küchenhelfer, der auch problemlos Kuchen und Pizzen bis 28 Zentimeter Durchmesser backt. Ein antihaftbeschichtetes Backblech, ein Grillrost und ein Krümelblech gehören ebenso zur Vollausstattung wie die clevere Timer-Funktion. Neben Platz und Energie spart der KOENIC Minibackofen mit seinem hervorragenden Preis-Leistungsverhältnis zudem bares Geld.

KOENIC KMO 4341: So wenig wie möglich, so viel wie nötig

In kleinen Haushalten oder Single-Wohnungen sind Backöfen mit einem Standardvolumen von etwa 54 Litern meist überdimensioniert. Die Sonntagsbrötchen, der Kuchen, ein kleiner Auflauf oder Braten brauchen gar nicht so viel Platz und gelingen im Minibackofen von KOENIC genauso schmackhaft wie im großen Pendant. Der Vorteil: Im Vergleich zum geräumigen Backofen verbraucht der kompakte Ofen mit nur halb so viel Volumen viel weniger Energie. Das schmeckt allen, die achtsam mit Ressourcen umgehen.

Die Features im Überblick

  • 20 Liter Garraum
  • (Innenraum 31,5 x 30 x 22,2 cm)
  • Passend für Pizza und Kuchen mit ca. 28 cm ᴓ (11")
  • Einstellbare Temperatur 70-230°C
  • Ober-/Unterhitze, Grill, Umluft, Drehspieß
  • Inkl. antihaftbeschichteten Backblech, Grillrost, Krümelblech
  • 120 Minuten Timer
  • UVP: 59,99 Euro

Kontakt

Eva Simmelbauer

+49(0)841 634-2442