11.10.2022

MediaMarkt und Saturn verhelfen Altgeräten zu einem zweiten Leben und belohnen Kunden für die Rückgabe

  • Für mehr Nachhaltigkeit: Ab sofort können Kunden bei MediaMarkt und Saturn verschiedene Elektroaltgeräte gegen eine Geschenkkarte eintauschen 
  • Neues Trade-in Modell in Kooperation mit Foxway ist Teil der „BetterWay“-Initiative der beiden Elektronikhändler 
  • Altgeräte erhalten im Sinne der Kreislaufwirtschaft ein zweites Leben oder werden fachgerecht entsorgt

Ingolstadt, 11.10.2022: Wohin mit alten und defekten Tablets, Kameras, Smartphones und Co.? Diese Frage stellen sich sicherlich viele Verbraucher und im Zweifel landen ausrangierte Elektrogeräte in der Schublade oder im Hausmüll. Um den sachgemäßen und nachhaltigen Umgang mit Elektroaltgeräten zu fördern, haben MediaMarkt und Saturn jetzt im Rahmen ihrer „BetterWay“-Initiative ein attraktives Trade-in Modell eingeführt. Ab sofort können Kundinnen und Kunden ihre alten Elektrogeräte wie beispielsweise Smartphones, Tablets und Spielekonsolen in bundesweit allen Media Märkten und Saturn-Märkten sowie über die Onlineshops der beiden Händler zurückgeben und direkt gegen eine Geschenkkarte mit dem entsprechenden Warenwert eintauschen. Damit wird ein zusätzlicher Anreiz zur Altgeräterückgabe geschaffen. In Kooperation mit dem Anbieter Foxway werden die Geräte wieder aufbereitet bzw. repariert und eventuell vorhandene Daten gelöscht. Damit können sie weiterverkauft werden und erhalten im Sinne der Kreislaufwirtschaft ein zweites Leben. Alternativ werden sie fachgerecht entsorgt. 

Das Thema Nachhaltigkeit spielt auch für MediaMarkt und Saturn eine immer wichtigere Rolle. Mit ihrer „BetterWay“-Initiative haben es sich die beiden Elektronikhändler zum Ziel gesetzt, für ihre Kundinnen und Kunden der Wegbereiter zu einem nachhaltigeren Lebensstil zu sein. Das „BetterWay“-Logo kennzeichnet sowohl in den Onlineshops als auch in den Märkten Produkte und Services, die einen nachhaltigen Lebensstil fördern. BetterWay-Produkte wurden von unabhängigen Prüforganisationen als nachhaltig bewertet. Sie sind zum Beispiel besonders langlebig oder zeichnen sich durch eine optimale Energieeffizienz aus. Zu einem nachhaltigen Konsum gehört auch, die Lebensdauer von Produkten durch entsprechende Services zu verlängern und sie am Ende ihres Lebenszyklus richtig zu entsorgen. Um die Kreislaufwirtschaft zu fördern, bieten MediaMarkt und Saturn jetzt auch ein neues Trade-in Modell an.

In wenigen Schritten: aus Alt mach Neu

Ab sofort können Kundinnen und Kunden gebrauchte und defekte Tablets, Smartphones, Kameras und Co. in ihrem nächstgelegenen MediaMarkt oder Saturn-Markt oder aber über die Onlineshops der beiden Elektronikhändler schnell und unkompliziert verkaufen und damit die Umwelt schonen. In wenigen Schritten wird das Altgerät bewertet und ein Rückkauf-Wert ermittelt. Der errechnete Restwert hängt vom Zustand des Geräts ab. Im Allgemeinen gilt: je besser der Zustand, desto höher der Restwert. Stimmt der Kunde dem Verkauf zu, kann das Gerät im Markt am Service-Schalter oder direkt bei einem Mitarbeitenden abgegeben werden bzw. bei einer Onlinebewertung mittels Label an den Partner Foxway gesendet werden. Mit Vertragsabschluss erhält der Verkäufer den Wert als Geschenkkarte für seinen nächsten Einkauf.

Weitere Informationen zum Ankaufservice gibt es unter https://ankaufservice.mediamarkt.de und https://ankaufservice.saturn.de sowie in bundesweit allen Märkten. 

Förderung der Kreislaufwirtschaft

Elektroaltgeräte enthalten wertvolle Rohstoffe, die bei sachgemäßem Umgang im Recyclingverfahren zurückgewonnen und in den Materialkreislauf zurückgeführt werden können. Die bei MediaMarkt und Saturn eingetauschten und gesammelten Geräte werden durch den Partnerbetrieb Foxway getestet und sortiert. Funktionstüchtige Geräte werden wiederaufbereitet und weiterverkauft. Dadurch wird eine möglichst lange Lebensdauer der Produkte gefördert. Darüber hinaus werden Energie und Ressourcen, die bei der Herstellung neuer Geräte zu Lasten der Umwelt verbraucht würden, eingespart. Geräte, die nicht mehr reparierbar sind, werden einem zertifizierten Recyclingprozess zugeführt. Somit leisten MediaMarkt und Saturn in Kooperation mit Foxway und zusammen mit ihren Kundinnen und Kunden einen wichtigen Beitrag in puncto Nachhaltigkeit.

Flexibel und nachhaltig: Produkte mieten 

Passend zum Ausbau ihres Engagements in Sachen Nachhaltigkeit erweitern MediaMarkt und Saturn auch kontinuierlich ihr Angebot an Mietprodukten, das seit 2018 in Kooperation mit dem Unternehmen Grover besteht. So können Kundinnen und Kunden mittlerweile mehr als 2.000 Artikel aus unterschiedlichen Warenkategorien für eine bestimmte Mindestmietdauer leihen und genießen damit eine hohe Flexibilität. Gleichzeitig wird durch das Mietangebot der nachhaltige Umgang mit Elektrogeräten gefördert. 

Weitere Informationen rund um das Mietangebot der beiden Elektronikhändler gibt es unter www.mediamarkt.de und www.saturn.de

 

Contact person for media

Alexandra Dick

+49 (0) 841 634 0