09.12.2021

MediaMarkt und Saturn setzen 2G-Regelung bundesweit um

  • Beide Elektronikhändler sind in den Märkten weiterhin für ihre Kundinnen und Kunden da
  • Für den Besuch eines Marktes benötigt man einen gültigen Impf- oder Genesenennachweis (2G)
  • Click & Collect weiterhin im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten auch ohne 2G-Nachweis möglich

Ingolstadt, 09.12.2021: Für MediaMarktSaturn Deutschland stehen die Gesundheit und der Schutz der Kundinnen und Kunden und Mitarbeitenden an erster Stelle. Beide Elektronikhändler setzen daher aufgrund der zunehmenden Ausbreitung des Coronavirus die gesetzlich geltende 2G-Regelung für den Besuch eines Media Marktes oder Saturn-Marktes um. Nachdem die Länder diese Regelung nun auch in ihren Verordnungen umgesetzt haben, werden Kundinnen und Kunden die Märkte von MediaMarkt und Saturn nur noch mit einem gültigen Impf- oder Genesenennachweis (2G-Pflicht) betreten können. Dennoch sind alle Märkte weiterhin regulär geöffnet. Auch Services, wie die Reparatur von Tablet, Smartphone und Co., oder Click & Collect, also das Abholen vorab online bestellter Waren, sind möglich. 

„Grundsätzlich sehen wir die Bewältigung der Pandemie als eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe, zu der wir alle unseren Beitrag leisten müssen“, erklärt Jörg Bauer, Vertriebschef MediaMarktSaturn Deutschland. „Allerdings kommt es aus unserer Sicht mit der bundesweiten 2G-Regelung erneut zu einer Ungleichbehandlung im Handel. Zahlreiche Studien haben ergeben, dass das Risiko der Ansteckung im Elektronikeinzelhandel marginal ist. Zudem haben sich die in unseren Märkten etablierten Hygiene- und Schutzmaßnahmen als äußerst effektiv herausgestellt. Zudem führen 2G-Regelungen im Handel erneut zu einem anhaltend hohen administrativen Aufwand.“

2G-Regel in allen Media Märkten und Saturn-Märkten in Deutschland

MediaMarkt und Saturn setzen die 2G-Regel in ihren Märkten in Deutschland gemäß den Beschlüssen von Bund und Ländern sowie den Landesverordnungen* um. Konkret bedeutet dies, dass für den Besuch eines Marktes bereits am Eingang ein entsprechend gültiger Impf- oder Genesenennachweis vorgezeigt werden muss. Die Mitarbeitenden in den Märkten prüfen diese nach bestem Wissen und Gewissen und gleichen die Daten vielerorts auch mit einem amtlichen Ausweisdokument ab. Als Orientierung dienen dabei die Leitlinien und Vorgaben von Bund und Ländern. Die Abholung vorab onlinebestellter Waren (Click & Collect) ist hingegen im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten weiterhin auch ohne 2G-Nachweis möglich.

Strenge Sicherheits- und Hygienemaßnahmen in den Märkten

Beim Besuch der Märkte gelten nach wie vor alle vorgeschriebenen und empfohlenen Abstands-, Hygiene- und Sicherheitsregeln. So hat der Schutz der Kundinnen und Kunden sowie aller Mitarbeitenden oberste Priorität. Neben zahlreichen Desinfektionsmöglichkeiten regeln zudem Markierungen und Hinweisschilder die Einhaltung des Mindestabstands. Kundinnen und Kunden müssen während ihres Einkaufs eine geeigneten Mund-Nasenschutz tragen. Die Mitarbeitenden tragen zudem eine gesetzlich vorgeschriebene medizinische Maske.

Onlineshops von MediaMarkt und Saturn sind weiterhin erreichbar

Zugute kommt den Kunden von MediaMarktSaturn Deutschland aktuell zudem das starke Omnichannel-Modell von MediaMarkt und Saturn – also die Verfügbarkeit von Produkten, Services und Beratung über alle Kanäle hinweg, online und offline. Die Onlineshops von MediaMarkt und Saturn sind deswegen auch weiterhin rund um die Uhr geöffnet. Die Zustellung über die Logistikdienste funktioniert derzeit ohne Einschränkungen, auch wenn es vereinzelt zu Lieferverzögerungen kommen kann. Und auch telefonisch haben Kundinnen und Kunden die Möglichkeit zu bestellen und sich beraten zu lassen. Bei MediaMarkt geht das unter der Nummer 0221/22243-333, bei Saturn unter 0221/22243-123. Denn gerade jetzt zur Weihnachtszeit sind Elektronikartikel gefragter denn je. Aber auch Produkte für das Arbeiten von Zuhause, für das Home-Schooling sowie Gaming- und Entertainmentprodukte verzeichnen seit Monaten eine wachsende Nachfrage.

Aktualisierte Informationen erhält man auf speziell eingerichteten Seiten im Onlineshop von MediaMarkt bzw. Saturn sowie auf den individuellen Seiten der Märkte. Zudem empfiehlt es sich, die jeweils geltenden Vorgaben in der Region vor Ort zu verfolgen.

*Vorbehaltlich der Regelungen/Änderungen in den Bundesländern/Kommunen; es kann zu kurzfristigen Abweichungen in den Märkten kommen

 

Contact person for media

Jürgen Schulze-Ferebee

+49 (0) 841 634 0