24.11.2017

Retailtech Hub Startup „weview“ lädt Nutzer zum „Giving Tuesday“ ein

München, 24.11.2017: Das Münchner Startup „weview“ stellt am „Giving Tuesday“, dem 28.11.2017, seine Plattform für Spendenaufrufe zur Verfügung. weview ist eine Plattform für Videorezensionen von Produkten. Statt Produkte in eigenen Videobeiträgen zu bewerten, können Nutzer am Giving Tuesday mit einem kurzen Video eine gemeinnützige Organisation vorstellen und zur Spende aufrufen. Dazu wird in den nutzergenerierten Videos der „Buy“-Button durch einen Spenden-Button ersetzt, der die Videos mit den Websites der vorgestellten Organisationen verlinkt. Das Startup, das aus dem Retailtech Hub von MediaMarktSaturn stammt, flankiert seine Aktion mit Videos von Celebritys wie Toni Kroos, Barbara Schöneberger, der Botschafterin des Kinderhilfswerks terre des hommes, dem YouTuber Alexibexi oder Kai Pflaume. Zusätzlich können Nutzer das Startup auch direkt in München besuchen, um vor Ort ein Video aufzuzeichnen. Zahlreiche Nichtregierungsorganisationen, Non-Profit-Organisationen und Vereine, darunter UNICEF, WWF, DRK, Kindernothilfe, terre des hommes oder „Die Arche“ unterstützen als Partner die Aktion mit Aufrufen zum Mitmachen in ihren Netzwerken.

Der Giving Tuesday wurde 2012 von dem New Yorker Kulturzentrum „92nd Street Y“ und der UN-Foundation als karitativer Kontrast zu den Einkaufsevents „Black Friday“ und „Cyber Monday“ ins Leben gerufen. In diesem Jahr werden an der Aktion mehr als 30.000 Organisationen teilnehmen.

Leopold von Waldthausen, CEO von weview: „Jeder kennt den Black Friday. Aber was passiert danach? Das ganze Jahr dreht sich bei uns alles um Produkte und Konsum. Es ist uns ein großes Anliegen, darüber hinaus auch sozial etwas zu bewirken. Zum Giving Tuesday nutzen wir deshalb unsere interaktive Videotechnologie, um nicht nur Kunden, die über Produkte reden, sondern auch den Unterstützern von gemeinnützigen Organisationen eine Stimme zu geben.“

Kontakt

Christian Bölling

+49(0)841 634-3320