Pilotprojekt gestartet: Media Markt testet in Düsseldorf ab sofort die Zustellung per Starship Lieferroboter beim Endkunden

Ingolstadt/Düsseldorf, 29.9.2016: Mit der flächendeckenden Einführung seines Expresslieferservices (Same-Day-Delivery) hat Media Markt Ende 2015 einen neuen Maßstab für die Handelsbranche gesetzt. Nun geht der Elektrofachhändler Nummer eins mit dem Start eines deutschlandweit bisher einzigartigen Pilotprojekts den nächsten konsequenten Schritt in puncto Kundennähe und Schnelligkeit beim Service: Im Düsseldorfer Stadtteil Grafental liefert der dort ansässige Media Markt in den kommenden Monaten Online-Express-Bestellungen mit einem autonomen Lieferroboter an die Kunden aus. Das futuristische Gefährt auf sechs Rädern ist Teil eines groß angelegten, weltweiten Entwicklungsprogramms des europäischen Tech-Start-ups Starship Technologies, das die Media-Saturn-Unternehmensgruppe in Deutschland unterstützt.

„Wir freuen uns sehr, dass Media Markt das erste Unternehmen in Deutschland überhaupt ist, das den Lieferroboter im Einsatz beim Endkunden hat“, so Volker Barth, geschäftsführender Gesellschafter des Media Markts Düsseldorf-Metrostraße, der innerhalb der Media-Saturn-Gruppe Testpartner für das Pilotprojekt ist. „Mit dem direkt an den Media Markt an der Metrostraße angrenzenden Neubaugebiet Grafental haben wir optimale Voraussetzungen, um gemeinsam mit Starship den Roboter in einem überschaubaren Liefergebiet unter realen Bedingungen auszuprobieren. Wir sind gespannt, wie unsere Kunden auf den Roboter reagieren und wie er sich im Einsatz bewährt.“

Der Einsatz von Lieferrobotern ist aus Sicht von Media-Saturn eine gute Möglichkeit, seinen Kunden künftig Lieferungen in nahezu Echtzeit anbieten zu können – bei gleichzeitiger Kosteneffizienz und Nachhaltigkeit. „Die Lieferung zum Wunschtermin sowie Schnelligkeit werden immer wichtiger in unserem Lieferprozess. Deshalb testen wir kontinuierlich neue und innovative Dienste, die unseren Kunden einen bestmöglichen Mehrwert bieten“, sagt Martin Wild, Chief Digital Officer der Media-Saturn-Unternehmensgruppe. „Der Lieferroboter ist ein weiterer Baustein in unserer Strategie, das Einkaufserlebnis mit digitalen Innovationen kontinuierlich weiterzuentwickeln und die Customer Journey für den Kunden noch attraktiver zu gestalten. Wie bei anderen Innovationen beziehen wir unsere Kunden und Mitarbeiter frühzeitig in Pilotprojekte mit ein, um die ersten Erfahrungen aus der Praxis optimal in die mögliche weitere Entwicklung des Themas einfließen zu lassen.“

Auch Starship verspricht sich von dem Test mit Media Markt umfangreiche Erkenntnisse: „Wir freuen uns darauf, in Düsseldorf gemeinsam mit Media Markt die ersten Auslieferungen zu beginnen. Unser Ziel ist es, besser zu verstehen, wie unsere Lieferroboter Menschen im Alltag unterstützen können. Langfristig wollen wir selbstverständlich auch die beliebteste Zustelloption für Kunden von Media Markt werden“, so Helen Karleep, Head of Testing and Operations Starship Technologies.

So funktioniert die Zustellung per Lieferroboter in Düsseldorf

Kunden in Düsseldorf, die über den Media Markt-Onlineshop bestellen und die Expresslieferung nutzen, haben gute Chancen, dass ihre Ware von einem Lieferroboter nach Hause gebracht wird. Voraussetzung: Die Lieferadresse liegt im Einzugsbereich des Testgebiets, das gewünschte Produkt ist vor Ort im Markt sofort verfügbar und der Besteller gibt seine Mobilnummer an. Diese ist notwendig, damit der Roboter den Kunden informieren kann, wenn er mit seiner Lieferung vor der Tür steht. Außerdem erhält der Empfänger auf sein Smartphone zur Verifizierung eine Benachrichtigung, sodass er den Deckel entriegeln und die Bestellung entnehmen kann.

Transportieren kann der Roboter alles, was weniger als zehn Kilogramm wiegt und bequem im Lieferfach verstaut werden kann – egal, ob es die Digitalkamera kurz vor dem Start in den Urlaub, das verloren gegangene Handy-Ladekabel oder die neue Druckerpatrone fürs Büro ist. Der Lieferroboter bringt die Bestellung innerhalb von 30 Minuten bis drei Stunden nach Bestelleingang zum Kunden nach Hause. Alternativ ist eine Zustellung zum Wunschtermin am selben Tag oder an einem Wunschtag bis vier Tage nach Bestelleingang und mit einem Zeitfenster von zwei Stunden möglich.

Und auch in puncto Sicherheit ist der Roboter vorbildlich: Er fährt in Schrittgeschwindigkeit und nutzt Gehwege, um an sein Ziel zu kommen. Mittels neun Kameras und Ultraschallsensoren kann er jederzeit Hindernisse erkennen und bei Bedarf sofort stoppen. Zu Fußgängern ist er besonders höflich und fährt, wenn der Weg zu schmal ist zur Seite und lässt sie passieren. 

Kontakt

Eva Simmelbauer

+49(0)841 634-2442
Starship Lieferroboter

Innovation in Service

Die MediaMarktSaturn Retail Group testet, verbessert und integriert konsequent innovative Lösungen für besseren Kundenservice und komfortable Lieferung.

Mehr
Saturn Virtual Reality Küchenplanung

Innovation in Retail

Die MediaMarktSaturn Retail Group macht mit Robotern, Virtual Reality, Smart Shelf und Instore-Navigation den Einkauf im stationären Handel zur digitalen Erlebnisreise.

Mehr