07.10.2014

Eigene mobile Surf-Flat von Media Markt und Saturn: Media-Saturn schickt Kunden mit günstigen Tarifen ins Internet

Ingolstadt, 07.10.2014: Nach den kürzlich eingeführten Smart-phonetarifen stellen Media Markt und Saturn jetzt auch eigene Datentarife vor, mit denen sie ihre Kunden günstig und unkompliziert ins Internet schicken. Den Media Markt Daten-Tarif Basis und den Saturn Daten-Tarif bieten Deutschlands führende Elekt-rofachhändler ab dem 7. Oktober 2014 für monatlich 9,99 Euro an und erweitern damit konsequent ihr Angebot an mobilen Diensten. Die neue LTE Surf-Flat beinhaltet ein Datenvolumen von einem Gigabyte und überträgt Daten mit bis zu 7,2 Mbit/s (ab 1.12. bis zu 14,4 Mbit/s). Dabei hat der Kunde jederzeit die Mög-lichkeit, durch variable Tarifbausteine Datenvolumen hinzu zu buchen und die Übertragungsgeschwindigkeit zu verdoppeln.

Den neuen Tarif stellt Media-Saturn zusammen mit dem Netzbetreiber Telefónica Deutschland im O2 Netz zur Verfügung. „Mit Telefónica als starkem Kooperationspartner können wir unseren Kunden eine hervorragende Netzabdeckung vor allem im schnellen LTE-Standard bieten“, erklärt Wolfgang Kirsch, CEO der Media-Saturn Deutschland GmbH. „Das Angebot eigener Datentarife ist nach der erfolgreichen Einführung der Media-Saturn Smartphonetarife für das Unternehmen ein weiterer Schritt, um den Bereich Dienste wie geplant auszubauen und uns als Experten in diesem Segment zu positionieren.“

Durchs ganze Netz für 9,99 Euro im Monat

Das Starter-Paket zum Media Markt Daten-Tarif Basis und zum Sa-turn Daten-Tarif gibt es zum Preis von einmalig jeweils 9,99 Euro. Sobald die SIM-Karte online freigeschaltet wurde, ist man ohne Vertragsbindung je nach lokaler Abdeckung mit LTE, UMTS, GPRS oder EDGE „online“. Dabei surfen die Kunden im ersten Monat völlig kostenlos, erst danach wird das Konto mit 9,99 Euro pro Monat belastet. Der Dienst kann jederzeit bequem zum Monatsende gekündigt werden. Übrigens: Wer bei Media Markt oder Saturn ein neues 3G- bzw. 4G-fähiges Tablet kauft, bekommt das Starter-Paket kostenlos dazu.

Entscheidet sich der Kunde beim Daten-Tarif Basis von Media Markt oder dem Daten-Tarif von Saturn hingegen direkt für eine Vertragsbindung von zwölf Monaten, kann er sich sogar über zwei Gratis-Monate freuen. Um eine hohe Flexibilität und absolute Kostenkontrolle zu gewährleisten, bietet Media-Saturn in beiden Tarifen die Möglichkeit, bei Bedarf zusätzliches Datenvolumen zu buchen – etwa, wenn das Volumen schon vor Monatsende aufgebraucht wurde. Jedes weitere Gigabyte kostet dann nur 4,99 Euro. Mit dem optionalen Surf-Upgrade 3GB für monatlich 19,99 Euro erhöht sich das Datenvolumen auf zusätzliche drei Gigabyte und die Geschwindigkeit auf 14,4 Mbit/s. So kann der Kunde den Daten-Tarif ganz unkompliziert immer seinen Bedürfnissen anpassen.

Der Media Markt Daten-Tarif Basis bzw. Saturn Daten-Tarif im Überblick:

  • Starter-Paket für Käufer von 3G- bzw. 4G-fähigen Tablets gratis, sonst einmalig 9,99 Euro
  • LTE-Surf-Flat für 9,99 Euro monatlich
  • 1 GB Datenvolumen, Datenübertragung mit bis zu 7,2 Mbit/s (ab 1.12. bis 14,4 Mbit/s)
  • 1. Monat kostenlos / bei 12-Monatsflat 2 Monate kostenlos
  • Individuell erweiterbar: 4,99 Euro pro 1 GB Datenvolumen / 19,99 Euro für Surf-Upgrade 3GB mit 3 GB Datenvolumen und bis zu 14,4 Mbit/s Übertragungsgeschwindigkeit
  • Kündigungsfrist: Monatlich kündbar / bei 12-Monatsflat 3 Monate zum Ablauf der Mindestlaufzeit

Kontakt

Eva Simmelbauer

+49(0)841 634-2442